©istockphoto.com
In Deutschland werden Energieausweise für Gebäude schrittweise eingeführt. Seit dem 1.7.2008 sind diese Ausweise bei Vermietung oder Leasing bestehender Wohngebäude Pflicht. In den letzten Jahren wurden die Regelungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) ständig verschärft. 

 

Wenn die Warmwasserversorgung dezentral mit elektronischen Durchlauferhitzern erfolgt,  kann die Raumheizung auf Niedertemperaturniveau ein­gestellt werden. Das spart Energie, ist effizient und EnEV-konform. Mit dem Label „ENERGIE- + WASSERSPAREND“ kennzeichnet CLAGE Geräte, die besonders energieeffizient arbeiten.
 
 
Interessante Links: