Kleindurchlauferhitzer MCX © CLAGE
E-Kleindurchlauferhitzer MCX am Waschbecken © CLAGE

E-Kleindurchlauferhitzer MCX

Das neue Spitzengerät unter den E-Kleindurch­lauf­erhitzer überzeugt mit bester Funktionalität und anspruchsvollem Design. Gut gestaltet fügt sich das kleine Gerät dezent in jede Waschbeckensituation ein. Die Elektronik regelt die Heizleistung, um das Wasser auf die bedarfsgerechte Temperatur zu erwärmen. Der Nutzer kann aus drei Wunschtemperaturen auswählen und muss kein Wasser mehr an der Armatur zumischen.
 
  • Elektronisch geregelter Durchlauferhitzer (Untertischgerät) im Miniformat zur Versorgung eines Waschbeckens
  • Leistungselektronik zur Regelung der Heizleistung für die bedarfsgerechte Warmwasserbereitung (ecoadapt)
  • Tastenbedienfeld zur Einstellung der maximalen Auslauftemperatur auf 35 °C, 38 °C oder 45 °C
  • Zentrale Haubenschraube, Wassermengeneinstellung und Typenschild unter einer abnehmbaren Blende
  • Effizientes und wartungsfreundliches Blankdraht-Heizsystem IES® mit auswechselbarer Heizkartusche
  • Neue Strömungstechnik für optimalen Wasserstrahl bei sparsamem Wasserverbrauch 
  • Spezial-Strahlregler mit Durchflussmengenregler zum Einsatz in Strahlreglerhülsen M22 / M24 und Anschlussset (T-Stück und flexibler Druckschlauch) für ein Eckventil im Lieferumfang enthalten 
  • Modul zur Fernbedienung FX als Zubehör 
  • Leistungen: 
    MCX 3: 3,5 kW 230 V (ca. 2,0 l /min, 35 bis 45 °C) mit Schuko-Stecker
    MCX 4: 4,4 kW 230 V (ca. 2,5 l /min, 35 bis 45 °C) Festanschluss
    MCX 6: 5,7 kW 230 V (ca. 3,3 l /min, 35 bis 45 °C) Festanschluss
    MCX 7: 6,5 kW 400 V (ca. 3,7 l /min, 35 bis 45 °C) Festanschluss
  • Abmessungen (H × B × T): 13,5 × 18,6 × 8,7 cm
  • Energieeffizienzklasse A

Hier BIM Object für ArchiCAD downloaden!

 

Klein-Durchlauferhitzer MCX SMARTRONIC® © CLAGE
Klein-Durchlauferhitzer MCX SMARTRONIC® © CLAGE
Wandhalter
Umfasst das Gerät optisch geglättet von hinten. Ermöglicht eine sehr einfache Aufsteckinstallation, ohne das Gerät öffnen zu müssen.

Abnehmbare Blende
Für den Zugang zur Haubenschraube und zur Wasser­mengen­justage. 

Bedienfeld mit farbigen LEDs
Durch Tastendruck kann die bevorzugte maximale Auslauftemperatur gewählt werden: 
ECO (35 °C), COMFORT (38 °C) oder HOT (45 °C).
Die gewählte Temperatur wird durch dezent leuchtende LEDs angezeigt, die gleichzeitig als Funktions- und Diagnoseanzeige dienen.