CLAGE Firmengebäude © CLAGE
   

Firmenporträt

Made in Germany
1951 begann Claus-Holmer Gerdes mit dem Vertrieb von Kleindurchlauferhitzern. Heute sind wir in zweiter Generation als mittelständisches und inhabergeführtes Industrieunternehmen in der norddeutschen Hansestadt Lüneburg tätig. Über 200 Mitarbeiter sind für Entwicklung, Design, Produktion und Vertrieb der energieeffizienten Warmwassergeräte mit hohem Qualitätsanspruch verantwortlich. Und das alles unter einem Dach!
 

Effizienz
CLAGE spricht sich mit einem langen »E« wie Effizienz. Aber was verstehen wir darunter und was haben Sie davon? Sehr viel sogar: Eine große Produkt­palette an energieeffizienten Geräten, die sich durch clevere Technik, kleine und kompakte Bauweise, sowie übersichtliche und robuste Konstruktion auszeichnen. Auch eine entsprechende Arbeits­weise gehört dazu. So spüren unsere Kunden die »kurzen Wege« zu unseren kompetenten und geschulten Mitarbeitern.

 

Flexibilität
Wir wollen Ihnen nicht nur »ein Gerät« verkaufen, sondern bieten Ihnen energieeffiziente dezentrale Warmwasserlösungen an. Dazu gehört eben ein hohes Maß an Flexibilität, um auch individuelle Lösungen zu erarbeiten. Und wir verfolgen dabei viele Ziele: Energie und Wasser sparen, Komfort, Hygiene, lang­lebige Produkte, einfache Installation und Bedienung, schneller und guter Service. Smarte Technologie wird dabei vorausgesetzt.

 

Verantwortung
Dank großer Leidenschaft und Persönlichkeit spürt man die Verantwortung bei CLAGE. Bemerkbar macht sich das in der Beratung und im Service. Wir übernehmen natürlich auch die Verantwortung für unsere Produkte. Denn die energie- und wassersparenden Geräte geben Ihnen das gute Gefühl von Sicherheit, Hygiene, Komfort und Zuverlässigkeit. »Endlich und sofort warmes Wasser« meinen viele unserer Kunden. Der Prozess bis zum fertigen Produkt kann sich bei uns als äußerst nachhaltig bezeichnen und wird kontinuierlich auf den Prüfstand gestellt. Wir arbeiten nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001. Wir gehen noch einen Schritt weiter, denn wir achten auf höchste Materialeffizienz. Die Geräte sind so konstruiert, dass viele Teile wie z. B. Heiz­patronen austauschbar sind. Das verringert Abfall und erhöht die Lebensdauer der Produkte. Wenn wir mit Dienstleistern zusammenarbeiten, sind dies bevorzugt lokale Partner. Auch das schont die Umwelt.

 

Spezialist
Als Spezialist für dezentrale Warmwasserversorgung bieten wir eine große Produktpalette mit vielen individuellen Lösungen an. Von A wie Armatur bis Z wie Zip – alles hat mit Warmwasser zu tun. 

Als Marktführer für Kleindurchlauferhitzer suchen wir mit großem Engagement ständig nach neuen Lösungen und Innovationen in allen Bereichen der ­dezentralen Warmwasserbereitung. Dafür sind wir als IHK-Innovationsbotschafter ausgezeichnet worden.