E-Komfortdurchlauferhitzer für Bäder & Duschen

Bei den E-Komfortdurchlauferhitzern verbindet sich Komfort mit Energieeffizienz. So heizen diese Geräte nur das Wasser auf, was auch wirklich zum Baden oder Duschen eingesetzt wird. Und weil es sekundenschnell auf die gewünschte Temperatur erhitzt wird, gibt es weder einen langer Vorlauf noch ein Zumischen von kaltem Wasser. Alles Vorteile, die wertvolle Energie sowie kostbares Trinkwasser einsparen. Apropos Umwelt: Die CLAGE-Durchlauferhitzer DSX Touch, DSX und DEX eigenen sich auch für die Einbindung in Solaranlagen.

 

Die Modelle DSX Touch, DSX und DEX können auch per iPad gesteuert werden.

 
Das Spitzengerät der elektronischen Durchlauferhitzer mit Touchdisplay bietet optimalen Benutzerkomfort, innovatives Monitoring und Fernbedienung inklusive.
mehr
 
Der vollelektronische Durchlauferhitzer bietet Top-Technik in ästhetisch anspruchsvoller Form, Monitoring und Fernbedienung inklusive.
mehr
 
Der DEX hat alles, was einen guten elektronischen Durchlauferhitzer auszeichnet. Die Wunschtemperatur kann direkt gewählt und gut über das große LC-Display abgelesen werden.
mehr
 
Für Anwendungsfälle, bei denen es auf eine vereinfachte Bedienung ankommt: Die fünf voreingestellten Temperaturen sind dabei ideal für die typischen Anwendungen.
mehr
 
Die kostengünstige Alternative mit einfacher Bedienung: Drei voreingestellte Temperaturen stehen zur Auswahl
mehr
 
Ganz ohne Bedienelemente kommt das Basis-Gerät der elektro­nischen Durchlauferhitzer-Serie aus. Dadurch überrascht der DBX mit einem besonders günstigen Preis.
mehr
 
Zwei E-Komfortdurchlauferhitzer DSX mit einem Spezial-Einbaurahmen und Funkfernbedienung für hohe Wunschwassermengen.
mehr
Diagramm Produktvergleich elektronischer Durchlauferhitzer © CLAGE
Im Vergleich mit einem herkömmlichen hydraulischen Durchlauferhitzer können mit den elektronischen Modellen DSX Touch, DSX und DEX jedes Jahr bis zu 160 Euro Energie- und Wasserkosten eingespart werden. Ein Geräteaustausch lohnt sich also, denn dieAnschaffungskosten haben sich schnell amortisiert.




Verglichen wurden die elektronischen Komfortdurchlauferhitzer DSX Touch, DSX und DEX (Durchfluss von 8 Litern pro Minute bei genau 38 °C) mit einem hydraulischen Durchlauferhitzer 21 kW mit einer für 38 °C notwendigen Mischwassermenge von 11,6 l/min ineinem 3-Personen-Haus halt mit folgenden Parametern: Tägliche Nutzungsdauer: pro Person 4 Minuten, Einlauftemperatur: 12 °C, Anzahl der Nutztage: 330 Tage, Stromkosten je kWh: 0,25 €, Wasser- und Abwasserkosten: 4,30 € je m3. Bei einerlängeren Nutzungsdauer vergrößert sich das Einsparpotenzial! (Quelle: CLAGE)