Suche MyCLAGE - Login

Seien Sie online dabei!
Live-Seminare und -Schulungen

Die CLAGE Webakademie: Nützliche Informationen aus erster Hand

In diesen außergewöhnlichen Zeiten möchten wir Ihnen trotz der umfangreichen Maßnahmen, die unser aller Leben deutlich verändern, nahe sein. In unseren Online-Events, den »Live-Seminaren«, haben Sie die Gelegenheit aus erster Hand nützliche Informationen und spannende Einblicke zu unseren Themen zu erhalten. Es werden Grundlagen vermittelt und Lösungen aus dem Hause CLAGE online vorgestellt.

Unsere nächsten Live-Seminare auf einen Blick:

Unsere Live-Seminare

Zentrale vs. dezentrale Warmwasserversorgung

Unter dem Thema »Warum ist es sinnvoll, Heizung und Warmwasser zu trennen?« informieren wir Sie, wie die dezentrale Warmwasserversorgung eines Einfamilienhauses mit Durchlauferhitzern realisiert werden kann.

Datum: 22.09.2021
Beginn: 16:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Agenda:
1. Welchen Warmwasserbedarf habe ich überhaupt?
2. Welchen Heizwärmebedarf habe ich?
3. Passen Heizung und Warmwasser heute noch zusammen?
4. Diskussion

Anmelden

>

Dezentrale Warmwasserversorgung im Kindergarten

In diesem Live-Seminar stellen wir vor, welche Anwendungsbereiche in Kindergärten vorzufinden sind und welche besonderen Anforderungen an die Planung der Warmwasserversorgung bestehen. Lösungen aus dem Hause CLAGE werden live und praxisnah vorgestellt.

Datum: 30.09.2021
Beginn: 16:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Agenda:
1. Anforderungen an die Warmwasserversorgung im Kindergarten
2. Anwendungsbereiche im Beispielobjekt
3. Live-Vorführung Gerätefunktionen
4. Fragen und Antworten

Anmelden

>

Das neue Gebäudeenergiegesetz und die dezentrale Warmwasserversorgung

Lange haben wir gewartet, endlich ist es da – das neue Gebäudeenergiegesetz. In diesem Live-Seminar erhalten Sie einen Kurzüberblick zu den Neuerungen des GEG und den Berechnungsgrundlagen für die dezentrale Warmwasserversorgung.

Datum: 14.10.2021
Beginn: 16:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Agenda:
1. Neuerungen im Überblick
2. Ansätze für die Warmwasserversorgung – Realität vs. Normung
3. Welche Anlagenkombinationen mit E-Durchlauferhitzern sind effizient und sinnvoll?
4. Fördermöglichkeiten
5. Diskussion

Anmelden

>

Zentrale vs. dezentrale Warmwasserversorgung

Unter dem Thema »Warum ist es sinnvoll, Heizung und Warmwasser zu trennen?« informieren wir Sie, wie die dezentrale Warmwasserversorgung eines Einfamilienhauses mit Durchlauferhitzern realisiert werden kann.

Datum: 21.10.2021
Beginn: 16:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Agenda:
1. Welchen Warmwasserbedarf habe ich überhaupt?
2. Welchen Heizwärmebedarf habe ich?
3. Passen Heizung und Warmwasser heute noch zusammen?
4. Diskussion

Anmelden

>

Gesamtkonzepte für das Mehrfamilienhaus mit Brötje, CLAGE und Vallox

Die Planung von Gebäuden ist sehr komplex geworden.
Heute stellt sich die Frage, wie effizient, kostengünstig und
gleichzeitig GEG-konform gebaut werden kann.

In diesem Online-Seminar stellen wir Gesamtkonzepte vor, um
Sie bei der Entscheidung zu einer sinnvollen Anlagenkombination
zu begleiten. Wir werden dazu ein Mehrfamilienhaus als
Mustergebäude mit verschiedenen Konzepten zur Heizung,
Warmwasserbereitung, Lüftung und Stromerzeugung durchspielen.
Es findet die Einbindung in den politischen Rahmen
und die aktuellen Fördermöglichkeiten statt.
Des Weiteren betrachten wir Investitions- und Betriebskostenvorteile
sowie CO2-Emissionen mit Blick auf künftige Veränderungen
und dem Ziel der Klimaneutralität.

Datum: 27.10.2021
Beginn: 15:00 Uhr
Dauer: 120 Minuten

Agenda:
1. Vorstellung des Mustergebäudes
2. Primärenergetische Bewertung der verschiedenen Haustechnikkonzepte
3. Investitionskostenvergleich und Fördermöglichkeiten
4. Diskussion der Betriebskosten und CO2-Emissionen
5. Fragen und Antworten

Anmelden

>